Kosten und Zahlweise

Kosten

Die Kosten der Behandlung variieren mit der Schwere des Falles. Unsere Patienten haben vor Behandlungsbeginn die Möglichkeit, die Kosten und Zahlungsmodalitäten zu besprechen. Wir arbeiten mit allen Krankenkassen zusammen und versuchen Kieferorthopädie für alle erschwinglich zu halten. Patienten der gesetzlichen Krankenkassen müssen lediglich einen Selbstkostenanteil von 10%-20% tragen, der nach Abschluss der Behandlung von der Kasse erstattet wird. Versicherte der privaten Krankenkassen erhalten eine Erstattung der Behandlungskosten entsprechend des abgeschlossenen Tarifes.

Honorare

Damit die kieferorthopädischen Honorare niedrig bei gleichzeitig hohem Niveau der fachzahnärztlichen Behandlung bleiben, haben wir folgende Zahlungsmodalitäten:

  • Bei Zahlung der gesamten Behandlungskosten zu Behandlungsbeginn, gewähren wir einen Nachlass auf die Kosten. (Bei Patienten der gesetzlichen Krankenkassen gilt diese Regelung für den Patientenanteil).
  • Um Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden, bieten wir verschiedene Teilzahlungsmöglichkeiten an.
  • In Fällen von Zahlungsrückstand wird die Behandlung unterbrochen. Gleichzeitig werden wir bemüht sein, mit Ihnen einen Zahlungsplan zu erstellen.